SWD860 lösungsmittelfreie Hochleistungs-Keramik-organische Beschichtung

Produkte

SWD860 lösungsmittelfreie Hochleistungs-Keramik-organische Beschichtung

kurze Beschreibung:

SWD860 lösungsmittelfreie Hochleistungs-Keramik-organische Beschichtung kombiniert anorganisches SiO2das eine hohe Korrosions- und Temperaturbeständigkeit bei organischen Substraten aufweist.Es ist eine zweikomponentige, polyfunktionale, lösemittelfreie Beschichtungsmembran mit integrierten anorganischen und organischen Verbindungen.Der gehärtete Film hat eine hohe Vernetzungsdichte, die Molekülkettenstruktur hat keine Hydroxyl- und Estergruppe, sondern ist durch eine starke chemische Etherbindung (-COC) ersetzt, sodass sie eine hervorragende Korrosionsschutzleistung aufweist.


Produktdetail

Produkt Tags

Eigenschaften und Vorteile

* Die Beschichtung ist dicht, mit starker Härte und guter Flexibilität, die dem zyklischen Spannungsbruch und kleinen Betonrissen standhalten kann

* ausgezeichnete Haftfestigkeit mit verschiedenen metallischen und nichtmetallischen Materialien

* Hervorragende Beständigkeit gegen Hitze und starke Temperaturänderungen

* Hohe Schlagfestigkeit, Kollisions- und Abriebfestigkeit

* ausgezeichnete chemische Beständigkeit wie Säure, Alkali, Salz und andere.

*excellent Korrosionsschutzeigenschaft, nahezu Beständigkeit gegen hohe Säuren, Alkalien, Salze und andere Lösungsmittel

* Hervorragende UV- und Witterungsbeständigkeit, kann langfristig im Außenbereich eingesetzt werden.

* Ausgezeichnete Korrosionsschutzeigenschaft zur Reduzierung der Wartungskosten über die gesamte Lebensdauer

* lösungsmittelfrei, umweltfreundlich

* verlängern die Nutzungsdauer der gespritzten Struktur

Typische Verwendung

Dauerhafter Schutz von Korrosionsanwendungen mit hohem Säure-, Alkali- und Lösungsmittelgehalt in Hochtemperatur- und Feuchtigkeitsindustrien wie Chemikalien, Ölraffinerien, Kraftwerken, Metallurgie für dieAusrüstung, Stahlkonstruktion, Fußböden, Wassertanks, Lagertanks, Reservoirs.

Produktinformation

Artikel Teil A Teil B
Aussehen Hellgelbe Flüssigkeit Farbe einstellbar
Spezifisches Gewicht (g/m³) 1.4 1.6
Viskosität (cps) Mischviskosität (25℃) 720 570
Fester Inhalt (%) 98±2 98±2
Mischungsverhältnis (nach Gewicht) 1 5
Oberflächentrockenzeit (h) 2-6h (25℃)
Intervallzeit (h) Min. 2 Std., Max. 24 Std. (25℃)
Theoretische Abdeckung (dtf) 0,4 kg/㎡ Trockenschichtdicke 250 μm

Physikalische Eigenschaften

Artikel Teststandard Ergebnisse
Härte GB/T22374-2008 6H (Bleistifthärte) oder 82D (Shore D)
Haftfestigkeit (Stahlbasis)Mpa GB/T22374-2008 26
Haftfestigkeit (Betonuntergrund)Mpa GB/T22374-2008 3.2 (oder Substrat gebrochen)
Verschleißfestigkeit (1000 g/1000 r) mg GB/T22374-2008 4
Hitzebeständigkeit 250℃ 4 Std GB/T22374-2008 kein Riss, keine Schichtung, keine Erweichung, Farbe verdunkelt.
Starke Temperaturänderungen (abwechselnd 240℃--kaltes Wasser alle 30 Minuten für 30 Mal) GB/T22374-2008 Kein Knacken, keine Blasen, kein Erweichen
Durchdringungswiderstand, Mpa GB/T22374-2008 2.1

Chemische Resistenz

98 %H2SO4(90℃,240h) Kein Rost, keine Blasen, kein Abblättern
37 % HCl (90℃,240h) Kein Rost, keine Blasen, kein Abblättern
65 % HNO3 Grad (Raumtemperatur, 240h) Kein Rost, keine Blasen, kein Abblättern
50% NaOH (90℃,240h) Kein Rost, keine Blasen, kein Abblättern
40 % NaCl (Raumtemperatur, 360 h) Kein Rost, keine Blasen, kein Abblättern
99% Eisessig (Raumtemperatur, 360h) Kein Rost, keine Blasen, kein Abblättern
65 % Dichlorethan (Raumtemperatur, 360 h) Kein Rost, keine Blasen, kein Abblättern
Methanol (Raumtemperatur, 360h) Kein Rost, keine Blasen, kein Abblättern
Toluol (Raumtemperatur, 360h) Kein Rost, keine Blasen, kein Abblättern
Methylisobutylketon (Raumtemperatur, 360h) Kein Rost, keine Blasen, kein Abblättern
Methylethylketon (Raumtemperatur, 360h) Kein Rost, keine Blasen, kein Abblättern
Aceton (Raumtemperatur, 360h) Kein Rost, keine Blasen, kein Abblättern
Acrylsäure (Raumtemperatur, 360h) Kein Rost, keine Blasen, kein Abblättern
Essigsäureethylester (Raumtemperatur, 360h) Kein Rost, keine Blasen, kein Abblättern
DMF (Raumtemperatur, 360h) Kein Rost, keine Blasen, kein Abblättern
2000h Salzsprühnebelbeständigkeit, 2000h Kein Rost, keine Blasen, kein Abblättern
(Als Referenz: Achten Sie auf den Einfluss von Belüftung, Spritzern und Verschütten. Unabhängige Eintauchtests werden empfohlen, wenn detaillierte Daten erforderlich sind.)

Anwendungsumgebung

Relative Temperatur -5℃—+35℃
Relative Luftfeuchtigkeit ≤85%
Taupunkt ≥3℃

Anwendungsparameter

Handschaben mit Squeeze

Spezielles Doppelschlauch-beheiztes Hochdruck-Airless-Spritzen, Spritzdruck 20-30 MPa

Empfohlene Schichtdicke: 250-500μm

Überarbeitungsintervall: ≥2h

Bewerbungsprozess

Mischen Sie die Materialien vor der Anwendung im richtigen Verhältnis und verbrauchen Sie sie innerhalb von 1 Stunde.

Die Oberfläche muss sauber und trocken sein, eine Sandstrahlbehandlung durchführen, wenn sie in Umgebungen mit hohen Temperaturen angewendet wird.Erhitzen Sie die Temperatur der flüssigen Beschichtung und der Substratoberfläche auf über 20℃, wenn Sie sie in der Wintersaison auftragen.

Die Belüftung muss am Applikationsort durchgeführt werden, die Applikatoren müssen für Sicherheitsschutz sorgen.

Aushärtungszeit des Produkts

Substrattemperatur Trockenzeit der Oberfläche Fußgängerverkehr Fest trocken
+10℃ 4h 12h 7d
+20℃ 3h 10h 7d
+30℃ 2h 8h 7d

Hinweis: Die Aushärtungszeit hängt von den Umgebungsbedingungen ab, insbesondere von der Temperatur und der relativen Luftfeuchtigkeit.

Haltbarkeit

Lagertemperatur der Umgebung: 5-35℃

* Die Haltbarkeit bezieht sich auf das Herstellungsdatum und in versiegeltem Zustand.

* Haltbarkeit: Teil A: 10 Monate, Teil B: 10 Monate

* Halten Sie die Verpackungstrommel gut verschlossen.

* An einem kühlen und belüfteten Ort lagern, direkte Sonneneinstrahlung vermeiden.

Verpackung: Teil A, 4 kg/Fass, Teil B: 20 ​​kg/Fass.

Informationen zur Produktgesundheit und -sicherheit

Für Informationen und Ratschläge zur sicheren Handhabung, Lagerung und Entsorgung chemischer Produkte sollten sich Benutzer auf das neueste Materialsicherheitsdatenblatt beziehen, das physikalische, ökologische, toxikologische und andere sicherheitsrelevante Daten enthält.

Integritätserklärung

SWD-Garantie Alle in diesem Datenblatt angegebenen technischen Daten basieren auf Labortests.Die tatsächlichen Testmethoden können aufgrund unterschiedlicher Umstände variieren.Bitte testen und überprüfen Sie daher die Anwendbarkeit.SWD übernimmt keine andere Verantwortung als die Produktqualität und behält sich das Recht vor, Änderungen an den aufgeführten Daten ohne vorherige Ankündigung vorzunehmen.


  • Vorherige:
  • Nächste:

  • Schreiben Sie hier Ihre Nachricht und senden Sie sie an uns