SWD8009 Zweikomponenten-Dichtungsdurchdringung Beton Spezial-Polyharnstoff-Grundierung

Produkte

SWD8009 Zweikomponenten-Dichtungsdurchdringung Beton Spezial-Polyharnstoff-Grundierung

kurze Beschreibung:

SWD8009 Zweikomponenten-Dichtungsdurchdringungsbeton, spezielle Polyharnstoff-Grundierung, verwendet Hochleistungs-Polyurethanharz-Präpolymer und Hochpolymer als Hauptfilmmaterial.Es hat eine hohe Fließfähigkeit und ein starkes Eindringen in den Untergrund, dichtet die Nadellöcher des Betons ab und hat eine hohe Haftfestigkeit.Der Beschichtungsfilm ist umweltfreundlich und kann die Haftfestigkeit beim Auftragen auf Beton oder anderen Oberflächen erheblich erhöhen.


Produktdetail

Produkt Tags

Produkteigenschaften und Vorteile

* Erhöhen Sie die Haftfestigkeit von Betonuntergründen und Beschichtungen erheblich

* niedrige Viskosität, hohe Fließfähigkeit

* ausgezeichnete Dichtungs- und Durchdringungseigenschaft

* ausgezeichnete Antikorrosionseigenschaft

* ausgezeichnete wasserdichte Feuchtigkeitsbeständigkeit

* stabile Beständigkeit gegen Temperaturänderung

* kompatibel mit dem folgenden Beschichtungsfilm

* Vermeiden Sie Blasen und erhöhen Sie die Lebensdauer

* Hohe Abdeckungsrate, um Kosten zu sparen

Anwendungsbereiche

Korrosionsschutzbeschichtung der Substratoberfläche für Beton, Marmor, Keramikfliesen und Holz.

Produktinformation

Artikel Eine Komponente B-Komponente
Aussehen hellgelbe Flüssigkeit Farbe einstellbar
Spezifisches Gewicht (g/m³) 1.02 1.05
Viskosität (cps) bei 25℃ 220 260
Fester Inhalt (%) >60% >60%
Mischungsverhältnis (nach Gewicht) 3 2
Oberflächentrockenzeit (h) 1-3 Std
Überarbeitungsintervall (h) Min. 3 Std.;max. 24h (20℃)
Theoretische Abdeckung (DFT) 0,09 kg/㎡ Filmdicke 50 μm

Typische physikalische Eigenschaften

Artikel Teststandard Ergebnisse
Zugfestigkeit (trockene Betonoberfläche) Mpa ASTM D-3359 3,5 (oder Substrat gebrochen)
Schlagfestigkeit (kg.cm) GB/T 1732 60
Abriebfestigkeit (750 g/500 r) mg GB/T 1732 11
Temperaturschwankung (-40+180℃) 24h GB/9278-1988 Normal
Dichte g/cm3 GB/T 6750-2007 1.02

Chemische Resistenz

Säurebeständigkeit 40 %H2SO4 oder 10% HCl, 30d Kein Rost, keine Blasen, kein Abblättern
Alkalibeständigkeit 50%NaOH, 30d Kein Rost, keine Blasen, kein Abblättern
Salzbeständigkeit 50g/L, 30d Kein Rost, keine Blasen, kein Abblättern
Salzsprühnebelbeständigkeit 1000h Kein Rost, keine Blasen, kein Abblättern
Ölbeständigkeit, 0# Diesel, Rohöl, 30d Kein Rost, keine Blasen, kein Abblättern
(Als Referenz: Achten Sie auf den Einfluss von Belüftung, Spritzern und Verschütten. Unabhängige Eintauchtests werden empfohlen, wenn andere spezifische Daten erforderlich sind.)

Anwendungsumgebung

Umgebungstemperatur: -5 ~+ 35℃

Relative Luftfeuchtigkeit: RH%: 35-85%

Taupunkt: ≥3℃

Anwendungsleitfaden

Empfohlene Schichtdicke: 20-40μm

Überstreichbarkeitsintervall: 3-24h

Empfohlenes Beschichtungsverfahren: Streichen, Rollen, Airless-Spritzen, Luftspritzen

Anwendungshinweis

Die Betonoberfläche muss vollständig trocken, sauber, kompakt und frei von Fett oder Flecken sein. Wenn es einige offensichtliche Risse und Bruchstellen gibt, sollten sie im Voraus repariert werden.Stellen Sie sicher, dass Sie die Oberfläche vor dem Auftragen von SWD8009 mit Luftschleifen oder Vakuumverfahren reinigen.

Dieses Produkt kann bei Temperaturen unter -10℃ aufgetragen werden.Wenn Sie es bei sehr niedriger Temperatur auftragen, stellen Sie die Materialfässer für mehr als 24 Stunden in den Klimaraum.

SWD empfiehlt, die Beschichtung vor dem Auftragen gleichmäßig aufzurühren, angemischte Materialien innerhalb von 1 Stunde aufzubrauchen.Gießen Sie die Restflüssigkeit nicht in den ursprünglichen Eimer.

Die Viskosität des Produkts wird im Werk eingestellt, der Verdünner darf nicht willkürlich von den Applikatoren hinzugefügt werden.Wenden Sie sich an den Hersteller, um Anweisungen zum Hinzufügen eines speziellen Verdünners zu erhalten, wenn sich die Viskosität mit der Anwendungsumgebung und der Luftfeuchtigkeit ändert.

Aushärtungszeit des Produkts

Substrattemperatur Trockenzeit der Oberfläche Foo Verkehr Solide Aushärtezeit
+10℃ 3h 24h 7d
+20℃ 2h 12h 7d
+30℃ 1h 8h 7d

Haltbarkeit

* Lagertemperatur: 5℃-32℃

* Haltbarkeit (ab Datum und Herstellung und in versiegeltem Zustand):

Teil A: 12 Monate

Teil B: 12 ​​Monate

* An einem kühlen und belüfteten Ort lagern, direkte Sonneneinstrahlung vermeiden, von Hitze fernhalten

* Verpackung: Teil A: 25 kg/Eimer, Teil B: 25 kg/Eimer

Informationen zur Produktgesundheit und -sicherheit

Für Informationen und Ratschläge zur sicheren Handhabung, Lagerung und Entsorgung chemischer Produkte sollten sich Benutzer auf das neueste Materialsicherheitsdatenblatt beziehen, das physikalische, ökologische, toxikologische und andere sicherheitsrelevante Daten enthält.

Integritätserklärung

SWD-Garantie Alle in diesem Datenblatt angegebenen technischen Daten basieren auf Labortests.Die tatsächlichen Testmethoden können aufgrund unterschiedlicher Umstände variieren.Bitte testen und überprüfen Sie daher die Anwendbarkeit.SWD übernimmt keine andere Verantwortung als die Produktqualität und behält sich das Recht vor, Änderungen an den aufgeführten Daten ohne vorherige Ankündigung vorzunehmen.


  • Vorherige:
  • Nächste:

  • Schreiben Sie hier Ihre Nachricht und senden Sie sie an uns