SWD959 Feuchtigkeitshärtende Polyurethan-Industrie-Korrosionsschutzbeschichtung

Produkte

SWD959 Feuchtigkeitshärtende Polyurethan-Industrie-Korrosionsschutzbeschichtung

kurze Beschreibung:

SWD959 feuchtigkeitshärtende Polyurethan-Industrie-Korrosionsschutzbeschichtung verwendet ein Komponenten-Polyurethanharz-Polymer als Rohmaterial.Die Folienmembran ist dicht, kompakt und elastisch, sie kann sich an die leichte Verformung ohne Risse durch Vibrationen und Wetteränderungen an verschiedenen Metallstrukturen von Industrieunternehmen anpassen.Es vermeidet das Eindringen von Luft, Feuchtigkeit und anderen Korrosionsmedien und schützt die Metallstruktur vor Rost.Der Beschichtungsfilm hat viele Harnstoffbindungen, Biuretbindungen, Urethanbindungen und Wasserstoffbindungen, um hervorragende physikalische Eigenschaften und Korrosionsschutzleistung zu erzielen.


Produktdetail

Produkt Tags

Funktionen und Vorteile

* ausgezeichnete Haftfestigkeit, feste Verbindung mit Kohlenstoffstahl, Beton und anderen Untergründen.

* Die Beschichtungsmembran ist dicht und flexibel, um den Schäden durch zyklisches Spannungsversagen standzuhalten

* Hoher Feststoffgehalt und erfüllen die Anforderungen der Umweltfreundlichkeit

*ausgezeichnete mechanische Eigenschaften, Abriebfestigkeit, Schlagfestigkeit und Kratzfestigkeit

*ausgezeichnet wasserdicht

*excellent Korrosionsschutzeigenschaft und Beständigkeit gegen viele chemische Rostmedien wie Salzsprühnebel, sauren Regen.

*Excellent Anti-Aging, kein Riss und kein Puder nach längerem Außeneinsatz.

* Von Hand streichbare Beschichtung, einfach aufzutragen, Mehrfachauftragsverfahren geeignet

*Einkomponentige, einfache Anwendung ohne Notwendigkeit des Mischungsverhältnisses mit anderen Teilen.

Typische Verwendung

Wasserdichter Korrosionsschutz in den Industrieunternehmen Öl, Chemie, Transport, Bauwesen, Kraftwerk usw.

Produktinformation

Artikel Ergebnisse
Aussehen Farbe einstellbar
Viskosität (cps) bei 20℃ 250
Fester Inhalt (%) ≥65
Oberflächentrocknungszeit (h) 2-4
Topfzeit (h) 1
Theoretische Abdeckung 0,13 kg/m2(Dicke 100um)

Physikalische Eigenschaft

Artikel Teststandard Ergebnisse
Bleistifthärte GB/T 6739-2006 2H
Biegeversuch (Zylinderdorn) mm GB/T 6742-1986 1
Durchschlagsfestigkeit (kv/mm) HG/T 3330-1980 250
Schlagfestigkeit (kg·cm) GB/T 1732 60
Beständigkeit gegen Temperaturänderungen (-40--150℃) 24h GB/9278-1988 Normal
Haftfestigkeit (Mpa), Metallsockel ASTM D-3359 5A (höchste)
Dichte g/cm3 GB/T 6750-2007 1.03

Chemische Resistenz

Säurebeständigkeit 50 % H2SO4 oder15% HCl, 30d Kein Rost, keine Blasen, kein Abblättern
Alkalibeständigkeit 50%NaOH, 30d Kein Rost, keine Blasen, kein Abblättern
Salzbeständigkeit, 50 g/l, 30 d Kein Rost, keine Blasen, kein Abblättern
Salzsprühnebelbeständigkeit, 2000h Kein Rost, keine Blasen, kein Abblättern
Ölbeständigkeit 0# Diesel, Rohöl, 30d Keine Blasen, kein Ablösen
(Als Referenz: Achten Sie auf den Einfluss von Belüftung, Spritzern und Verschütten. Unabhängige Eintauchtests werden empfohlen, wenn andere spezifische Daten erforderlich sind.)

Anwendungsumgebung

Relative Temperatur: -5~-+35℃

Relative Luftfeuchtigkeit: RH%: 35-85%

Taupunkt: Die Temperatur der Metalloberfläche muss 3℃ als der Taupunkt haben.

Bewerbungstipps

Empfohlene dft: 100-200 (als Designanforderung)

Oberflächenvorbereitung: Sandstrahlen auf über Sa2,5 Grad oder Polieren auf Klasse St3 mit Elektrowerkzeugen.

Überarbeitungsintervall: 4-24 h, wenn das Intervall 24 h überschreitet oder sich Staub abgelagert hat, zuerst sandstrahlen und vor dem Auftragen gründlich reinigen.

Beschichtungsverfahren: Airless-Spritzen, Luftspritzen, Streichen, Rollen

Anwendungshinweis

Es kann bei niedriger Temperatur unter 10℃ angewendet werden.Stellen Sie den Beschichtungseimer für mehr als 24 Stunden in den klimatisierten Raum, wenn Sie ihn in einer Umgebung mit niedriger Temperatur auftragen.

SWD empfiehlt, die Beschichtung vor dem Auftragen gleichmäßig aufzurühren, die genaue Menge des Materials in ein anderes Gefäß zu füllen und sofort gut zu verschließen.Gießen Sie die Restflüssigkeit nicht in den ursprünglichen Eimer.

Die Viskosität des Produkts wird im Werk eingestellt, der Verdünner darf nicht willkürlich von den Applikatoren hinzugefügt werden.Wenden Sie sich an den Hersteller, um Anweisungen für Spezialverdünner zu erhalten, wenn sich die Viskosität aufgrund der Anwendungsumgebung und der Luftfeuchtigkeit ändert.

Aushärtezeit

Substrattemperatur Trockenzeit der Oberfläche Fußgängerverkehr Fest trocken
+10℃ 6h 24h 7d
+20℃ 3h 12h 6d
+30℃ 2h 8h 5d

Haltbarkeit

* Lagertemperatur: 5℃-32℃

* Haltbarkeit: 12 Monate (versiegelt)

* An einem kühlen und belüfteten Ort lagern, direkte Sonneneinstrahlung vermeiden, von Hitze fernhalten

* Paket: 5kg/Eimer, 20kg/Eimer, 25kg/Eimer

Informationen zur Produktgesundheit und -sicherheit

Für Informationen und Ratschläge zur sicheren Handhabung, Lagerung und Entsorgung chemischer Produkte sollten sich Benutzer auf das neueste Materialsicherheitsdatenblatt beziehen, das physikalische, ökologische, toxikologische und andere sicherheitsrelevante Daten enthält.

Integritätserklärung

SWD-Garantie Alle in diesem Datenblatt angegebenen technischen Daten basieren auf Labortests.Die tatsächlichen Testmethoden können aufgrund unterschiedlicher Umstände variieren.Bitte testen und überprüfen Sie daher die Anwendbarkeit.SWD übernimmt keine andere Verantwortung als die Produktqualität und behält sich das Recht vor, Änderungen an den aufgeführten Daten ohne vorherige Ankündigung vorzunehmen.


  • Vorherige:
  • Nächste:

  • Schreiben Sie hier Ihre Nachricht und senden Sie sie an uns